enerboxx DynaStrat

Das intelligente System zur Warmwasserbereitung mit Sonnenstrom.

Mit dem System DynaStrat decken Sie bis zu 70% des Energiebedarfs für Warmwasser mit kostenloser PV-Energie.

Ermöglicht wird das durch eine spezielle Schichtbeladung mit angepasster Ladeleistung. Diese „reserviert“ eine Zone im Speicher, welche vorrangig mit PV-Energie geladen wird. Gleichzeitig ist über die eigene Zone im oberen Bereich der Warmwasserkomfort zu jeder Zeit sichergestellt.

VORTEILE

  • dynamische Schichtbeladung
  • PV-Energie-Speicher
  • 24h-Komfort-Zone
  • optimierte Ladeleistung
  • dynamische Schichtbeladung
  • PV-Energie-Speicher
  • 24h-Komfort-Zone
  • optimierte Ladeleistung

Sonnenenergie in Warmwasserspeicher speichern – geht das?

Durch die patentierte DynaStrat-Technologie wird die enerboxx Wohnungsstation zum intelligenten Energiespeicher! Durch das spezielle DynaStrat®-Heizelement mit angepasster Heizleistung wird in Kombination mit einer Photovoltaikanlage bis zu 70% des Warmwasser-Energiebedarfs mit kostenloser PV-Energie abgedeckt völlig unabhängig vom Heiz- und Kühlsystem des Gebäudes. Daher braucht die Warmwasserbereitung bei der Dimensionierung und Festlegung der Vorlauftemperatur nicht berücksichtigt werden. Gleichzeitig wird die Eigenstromnutzung maximiert – ganz ohne aufwändige Regelung!

Weitere Merkmale des Systems sind:

  • geringe Investitionskosten
  • geringer Serviceaufwand
  • geringe Verkalkungsneigung
  • hohe Betriebssicherheit

Vorteile der enerboxx DynaStrat® Wohnungsstation

Warmwasserspeicher:

  • Ladung mit Strom aus einer Photovoltaikanlage
  • gesteigerte Leistungs- bzw. Arbeitszahlen in Verbindung mit Wärmepumpen
  • einzigartig durch 2 Bauformen (wandhängend oder Zwischenwandspeicher)
  • optimales Volumen für den Einsatz im Wohnbau – Inhalt: ~150 Liter
  • unempfindlich gegenüber Verkalkung
  • wartungsarm & langlebig
  • hohe Schüttleistung
  • erstklassige Hygiene: thermische Desinfektion des Speichers und der Entnahmestellen möglich

System:

  • Niedertemperatur- oder Hochtemperatur-Wärmeabgabe
  • flexible Systemlösungen
  • vorgefertigte Systemtechnik in den Wohnungen (Hydraulikmodule): das Hydraulikmodul beschränkt sich auf einen Verteilerkasten für den Anschluss an das Wärme-Verteilsystems (z. B. Fußbodenheizung oder Heizkörper), es ist keine Verbindung mit dem hydraulischen Netz erforderlich.
  • 2-Leiter, 3-Leiter und 4-Leiter Lösungen

Regelung:

  • intelligente Systemregelung für effizientesten Netzbetrieb
  • Wohnungsregelung inkl. Einzelraumregelung

Funktion

Die 3-Zonen-Warmwasserbereitung mit DynaStrat®

Standard
Ein Standard-Warmwasserbereiter lädt immer komplett durch und besitzt daher keine freie Kapazität für PV-Energie. Die Ladeleistung ist für die im Wohnbau üblichen PV-Leistungen zu hoch.

DynaStrat® Warmwasserbereiter
Durch die spezielle DynaStrat®-Schichtbeladung ist das Wasser im Speicher oben immer heiß und die kalten Schichten darunter speichern Photovoltaik-Energie über den ganzen Tag.

Tagesgang

Tagesgang: Der Vergleich macht es deutlich!

Standard-Speicher laden unmittelbar nach der Warmwasser-Zapfung nach. Durch die hohe Ladeleistung und die Konzentration der Ladungen auf Zeiten mit wenig PV-Ertrag (morgens und abends) kann dafür kaum PV-Energie verwendet werden.

DynaStrat-Speicher laden vorrangig zu Zeiten mit hohem zu erwartenden PV-Ertrag mit angepasster Ladeleistung. Dies ermöglicht solare Deckungsgrade von bis zu 70%. Gleichzeitig ist durch die integrierte Komfortzone die Warmwasser-Verfügbarkeit zu jeder Zeit sichergestellt.

Standard-Speicher Tagesgang

DynaStrat-Speicher Tagesgang

Autarkiegrad

Autarkiegrad
Der Autarkiegrad gibt den Anteil des Stromverbrauchs an, der durch das Photovoltaik-Speichersystem versorgt wird. Beim DynaStrat®-Speicher beträgt dieser Wert ca. 70% im Vergleich zu 10% bei einem vergleichbaren Standard-Speicher.

Autarkiegrad Vergleich

Simulationsrechnung

Simulationsrechnung mit Polysun V10

Ausführungen der enerboxx DynaStrat® Wohnungsstation

Unterschiedliche Behälterbauformen erlauben eine klassische Wandmontage der enerboxx Wohnungsstation oder eine verdeckte Zwischenwandlösung für die Umsetzung aller architektonischen Vorgaben. Wir bieten die passende Ausführung für Ihre Anforderungen:

enerboxx DyanStrat basic

enerboxx DynaStrat basic
wandhängende, smarte Wohnungsstation mit Hydraulikmodul*

• Hängespeicher
• kostengünstigere Variante

enerboxx DyanStrat premium

enerboxx DynaStrat premium
intelligenter Zwischenwandspeicher mit Hydraulikmodul*

• verdeckt in der Wand verbaut
• platzsparend

* Für die Funktion des Warmwasserspeichers ist keine Verbindung mit dem hydraulischen Netz erforderlich. Das Hydraulikmodul beschränkt sich somit in der Regel auf einen Verteilerkasten für den Anschluss des Wärme-Verteilsystems (z.B. Fußbodenheizung oder Heizkörper). Dieses Modul kann platzsparend direkt unter dem wandintegrierten Speicher angeordnet werden.

Vorteile einer dezentralen Warmwasserbereitung mit DynaStrat®-Technologie (smarte Wohungsstation)

  • keine Zirkulationsleitungen
  • keine Zirkulationsverluste
  • kein schwer beherrschbares Verteil- bzw. Zirkulationsnetz
  • keine komplexe Berücksichtigung von Normen und Richtlinien wie bei zentralen Warmwasser-Bereitungsanlage
  • keine Hochtemperaturerzeugung zur Warmwasserbereitung erforderlich, daher bestens geeignet für alle erneuerbaren Energieformen, Wärmepumpen usw.
  • keine Berücksichtigung der Warmwasserbereitung bei der Dimensionierung und Festlegung der Vorlauftemperatur notwendig (sehr wichtig bei Wärmepumpenanlagen)

Schnellauswahl

Weitere enerboxx Systeme

Downloads

Mehr Infos finden Sie im aktuellen Folder:
enerboxx DynaStrat Cover
PINK GmbH
Energie- & Speichertechnik

Bahnhofstraße 22
A-8665 Langenwang
+43 3854 / 3666
info@pink.co.at

Logo Pink weiss

© PINK 2023

Logo Pink weiss
PINK GmbH
Energie- & Speichertechnik

Bahnhofstraße 22, A-8665 Langenwang

+43 3854 / 3666

info@pink.co.at

© PINK 2022